Die Highlights 2022


Samstag, 17. September 2022

 

Gebrauchtkleidersammlung

  

 

Ein großes Dankeschön an die Kriegshaber Bürger für Ihre Gebrauchtkleiderspenden.

Fleißige Helfer klein und groß sammelten mit viel Freude alle bereitgestellten Gebrauchtkleidersäcke in den Straßen von Kriegshaber ein, um diese anschließend an die Aktion Hoffnung direkt weiterzuleiten.   

Die Helfer stärkten sich in geselliger Runde nach getaner Arbeit im Pfarrheim der Hlgst. Dreifaltigkeit mit  einer leckeren Brotzeit. Für alle Interessierten, die sich bei der nächsten Gebrauchtkleidersammlung beteiligen möchten, herzliche Einladung am 18. März 2023 9:00 Uhr ist es wieder soweit.                                                                                                                                          

Text G.We und Bild C.W. 


Freitag, 05. August 2022

 

Kloster  Holzen

Kirchenbesichtigung und Kräuerwanderung.

 

Puuh, ein heißer Sommertag erwartet uns. Wie wohltuend ist da zu Beginn die Kühle der eindrucksvoll gestalteten Kirche in Kloster Holzen, die uns umfängt. Nicht weniger beeindruckend war dann die Kirchenführung durch Mesner Michael Durner, bei der wir viele Geheimnisse und versteckte Kirchenräume entdecken durften.

 

"Habt ihr schon gewusst, dass es männliche und weibliche Brennnesseln gibt und woran man das erkennt?" Das und vieles Interessante mehr konnten wir an diesem Nachmittag von Frau Bösel bei der Kräuterwanderung erfahren und am Ende schmecken wie abwechslungsreich und lecker Wildkräuter zubereitet werden können.

 

Eine zweite Gruppe lies es beschaulicher angehen und erkundete das Gelände rund um die Kirche und erfuhr dabei viel rund ums Klosterleben von 1710 bis heute.

 

Zum Abschluss nach so viel Neuem und Wissenswertem gönnten wir uns alle zum Ausklang dieses Tages noch eine Stärkung im Biergarten.

                                                                                                                                               

Text  G.W.  Bild C.W.


Freitag, 08. Juli 2022

 

Kolping grillt.

  

 

Im Rahmen des Pfarreigrillens durfte die Kolpingsfamilie die Organisation übernehmen. 

Jung und Alt ließen sich die diversen Salate, unterschiedlichen Fleischgerichte und Nachspeisen schmecken. Bei angenehmen Temperaturen konnten wir bis Einbruch der Dunkelheit sitzen bleiben.

Alle freuen sich auf die weiteren Grillabende, jeweils am Freitag um Juli.                                                                                                                                                 

Text S.B und Bild H.B.


Samstag, 25. Juni 2022

 

Kolping Überraschungsradelfahrt 

zwischen Naturpark und Wertach.

  

 

Die KF-Kriegshaber hatte mal wieder Lust auf eine Radtour in gemütlichem Tempo mit Einkehr in netter Gesellschaft.

Vom Kirchhof Hlgst. Dreifaltigkeit starten 21 gut-gelaunte Radler Richtung Bobingen. Auf ruhigen Nebenstraßen, Radwege und herrliche schattigen Waldwegen erreichten wir den Wertach Stausee bei Bobingen. Dort verweilte die Gruppe etwas um die Landschaft und die Vielzahl an Vögeln die sich dort angesiedelt haben zu geniessen. In Bobingen erhielten wir eine interessante Führung in der Kapelle unserer lieben Frau. Nach einer Mittagspause im Restaurant NIKO führte uns der Heimweg auf der anderen Wertachseite bei herrlichem Wetter  und traumhaften Wegen zum Cafe Weinberger. Nach dieser Stärkung kehrte die Gruppe zum Startpunkt zurück und alle Teilnehmer waren begeistert von dem wunderschönen Wertach vital weg den wir heute geniessen konnten.                   

Text G.We. und Bild C.W.


Donnerstag, 19. Mai 2022

 

Mitgliederversammlung

  

 

Schön, daß wir uns zur Mitgliederversammlung wieder treffen konnten.

Sabine Berchtenbreiter begrüßte alle Anwesenden.

Wir gedachten als erstes unseren Verstorbenen. 

Dann zeigte und erzählte uns Claus Wörz was von Mai 2021 bis April 2022 bei uns alles geschah. Trotz Corona gab es viele tolle Ereignisse/Erlebnisse.

Anschließend verlas er den Kassenbericht und Walter Steger den Revisorenbericht.

Im Anschluss die Bitte an alle anwesenden Mitglieder um Entlastung des Kassiers und der kompletten Vorstandschaft, die einstimmig angenommen wurde.

Claus Wörz erklärte uns danach wie sich die neuen Mitgliedsbeiträge zusammensetzen. Nach 1 Änderung wurde diese von den Anwesenden angenommen.

Auch heuer gab es wieder wahlen. Gewählt wurden Gabriele Wörz, Kerstin Otto, Elke Hanslbauer, Claudia Lusser, Dominik Weishaupt und Hermann Berchtenbreiter. Von Walter Steger haben wir uns verabschiedet. Danke an alle.

Nun ging es in den gemütlichen Teil über.

Eine Kleinigkeit zum Essen und einen Power Point Radltour Meitingen 2021 von Alwin Wörz.

Sabine Berchtenbreiter bedankte sich um 21.30 Uhr bei den teilnehmenden Mitgliedern und Besuchern für's Kommen.

                                                                                                                                                   

Text O.K. und Bild C.W.


Donnerstag, 05. Mai 2022

 

Geburtstagsfeier der Jubilare

 

 

 

Die Geburtstagsfeier begingen wir mit einem aufbauenden Gottesdienst in der kath. Hl. Kreuz Kirche.

Anschließend ließen wir uns das Menü im Kolpings RESTAURANT schmecken.

Unsere Jubilare der letzten 2 Jahre wurden geehrt und freuten sich über das diesjährige Geschenk.

Zum Schluss begannen noch die "Köpfe zu rauchen" bei unserem Städterätsel. Am Ende freuten sich alle über ein Stück Schokolade.

                                                                                                                                                    

Text S.B und Bild C.W.


Mittwoch, 20. April 2022

 

Emmausgang

 

 

 

Am Mittwoch nach Ostern waren wir, wie die Emmaus-Jünger, unterwegs. Die auch für Senioren geeignete Tour führte uns zu 4 Feldkreuzen in den Fluren von Kriegshaber. Dort hörten wir die Emmaus-Geschichte und beteten gemeinsam. Auf dem Weg sahen wir in der Abendsonne die vielen Frühlingsboten in den schönsten Farben blühen. Traditionsgemäß beendeten wir unseren Weg mit einem gemeinsamen Abendessen. 

                                                                                                                                             

Text und Bild S.B.


Donnerstag, 14. April 2022

 

Gründonnerstag Betstunde

 

 

 

Auch dieses Jahr hat sich die Kolpingsfamilie wieder Gedanken zur Betstunde gemacht. Spät Nachts, in einer gut Gestalteten Stunde machten wir uns mit auf den Weg um die Leidensgeschichte Jesu und unsere Eigenes Leben neu zu erfahren.                                                                                                                                                               

Text und Bild C.W.


Sonntag, 03. April 2022

 

Upcycling-Basar

 

 

Coole Deko aus Müll

 

„Wir waren beim Aufbauen selbst überrascht, wieviel Sachen zusammengekommen sind“, sagt Barbara Säckl von der Kolpingsfamilie Augsburg-Kriegshaber über den ersten Upcycling-Basar am 3. April 2022 im Pfarrheim Heiligste Dreifaltigkeit.

 

Sieben Frauen und der Bastelkreis der Evangelischen Gemeinde St. Thomas haben rund 70 unterschiedliche Produkte aus alten Tetra Pack, aus Altpapier, aus Stoff-, Leder- und Wollresten, aus Altglas und alter Kleidung, aus Konservendosen oder anderen Gegenständen, die normalerweise im Müll landen, hergestellt.

 

 

Der Verkaufserlös von etwas über 1.000 Euro der über 600 einzelnen Objekte geht an die Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger und kommt einem Kinderzentrum in Ecuador zu Gute. Rund 50 Kinder aus armen Verhältnissen werden im ländlichen Bereich des Andenstaates auf die Schule vorbereitet, medizinisch und psychologisch betreut und verpflegt.  

 

 

Die Kolpingsfamilie hat nicht nur aus nutzlosen Abfallprodukte Hingucker oder praktische Alltagshelfer geschaffen, sondern auch einen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit den Ressourcen unserer Umwelt vorgelebt.  

 

Ein ausführlicher Bericht über die einzelnen Artikel steht auf der Homepage des Kolpingwerkes

 

Personen auf dem Bild von links nach rechts: Gabi Wörz, Barbara Gottschall, Barbara Säckl, Claudia Lusser, Sabine Schleicher                                                                                                                                                               

Text BS, Bild J.M. Geisenfelder


Dienstag, 29.März 2022

 

Heinz Wember bringt uns

die Geschichte Kriegshabers näher

 

 

Wir erhalten einen Einblick in unsere Heimat Kriegshaber

wir Starten Verbal geführt von Heinz Wember nach seinen einführenden Worten mit dem Zollhaus von Kriegshaber. Mit vielen Hintergrundinformationen dazu geht unsere Geschichtsreise über das Schulhaus zur Kapelle Maria Heimsuchung und einer historischen Ansicht vom Kobel über das damals sehr überschaubare kleine "Grießhaber" zur Stadt Augsburg.

Weiter auf unserem mit guten Bildern gestützten Weg lernen wir viel über die Geschichte unserer Drei Heimatkirchen Hlgst. Dreifaltigkeit, St. Thaddäus und der Ev. St Thomaskirche kennen.

Als Abschluss bekommen wir noch die Möglichkeit Fragen zu stellen. Daraus entwickelt sich schnell ein weiterer Bedarf über die Fortführung eines solchen Themenabend mit weiteren Informationen zu Kriegshaber und seiner vielfältigen Geschichte.

 

 

(Text und Bild C.W.)


Sonntag, 20.März 2022

 

Sonntagstreff.

 

Es ist wieder soweit. Der erste Sonntagstreff nach so langer Pandemie Pausenzeit.

Wir von der Vorstandschaft waren richtig gespannt. Werden wir alleine sein. Wird überhaupt jemand kommen.

Trauen sich unsere Mitglieder nach so langer Zeit der Pandemie Beschränkungen überhaupt noch zu solchen Veranstaltungen.

Und wir staunten nicht schlecht. Unsere Mitglieder haben sich mit uns Gefreut, und sich bedankt dass es endlich wieder die Möglichkeit gibt sich zusammen zu setzen und die vergangenen Monate Verbal nachholen zu können.

Und da gab es wirklich einiges zu erzählen.

Ein Interessanter sehr informativer und vor allem sehr ausgedehnter Sonntagstreff, wie alle anwesenden bestätigten.

(Text und Bild C.W.)


--- Pressebericht ---

 

20.März 2022 -  „Freedom Day“

Auch Deutschland will am 20. März die meisten Corona-Regeln aufheben.
Aber lange nicht alle: Die Maskenpflicht und die 3G-Regel soll beispielsweise in einigen Bereichen bestehen bleiben.
Der englische Begriff „Freedom Day“, heißt übersetzt ins Deutsche „Tag der Freiheit“. Das Datum hat eine symbolische Bedeutung und markiert den Tag, an dem die meisten Corona-Beschränkungen in der Gesellschaft wegfallen. 

Samstag, 19.März 2022

 

Gebrauchtkleidersammlung.

 

Es ist wie ein kosmisches Wunder.

Wir schreiben das Jahr 2022, Sternzeit 19.März, Samstag 09:00 Uhr

 

Wir freuen uns endlich wieder etwas Sinnvolles im Rahmen der Kolpingfamilie außerhalb unserer Heimischen Mauern machen zu DÜRFEN!

Man sieht es den Gesichtern der Sammler auf dem Foto an.

Die erste Kolpingfamilien Aktion in 2022. Und das auch noch bei herrlichstem Wetter.

Es war ein Genuss wieder zusammen unterwegs zu sein.

(Text und Bild C.W.)

 



„Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei unseren Veranstaltungen Bild- und Tondokumente der Veranstaltung für unsere Kolpingsfamilie, unseren Schaukasten, die Presse und das Internet gemacht werden. Sollten Sie die Abbildung Ihrer Person nicht wünschen, teilen Sie das dem Veranstalter/dem Fotografen bitte schriftlich mit!“